Apropos! Ich gehe abends schweißgebadet

Apropos!
Ich gehe abends schweißgebadet ins Bett und stehe morgens gerädert auf. Zwischendrin schwitze ich die Laken nass und lasse mich von Mücken zerstechen. Tagsüber stiere ich stundenlang uninspiriert und feucht-klamm auf meinen leeren Monitor.

Und da soll man nicht jammern? ;-)

Susanne Ackstaller am Dienstag, 05. August 2003 um 09:31 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 866 Aufrufe


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.