Ein Fall von *igitt* Es

Ein Fall von *igitt*
Es gibt einfach Menschen, denen geht es nur dann richtig gut, wenn sie sich so richtig im Dreck suhlen und andere Leute damit beschmeissen können. Das Ganze dann noch mit einer großen Portion Minderwertigkeitskomplex vermischt und mit viel Dummheit garniert - und fertig sind die selbsternannten Skandälchen.

Für manches Leben reicht so viel Erbärmlichkeit offensichtlich.

Susanne Ackstaller am Samstag, 10. Juli 2004 um 20:38 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 787 Aufrufe

Nächster Eintrag: „Es ist so ruhig um

Vorheriger Eintrag: Jetzt übertreibt ihr aber! Blog-Oldies


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.