Ein guter Tag. Ja, wirklich.

Ein guter Tag.
Ja, wirklich.

Texte auf den Weg gebracht. Ebenso meinen Newsletter. Und noch eine andere Angelegenheit, zu der ich hier jetzt leider nix sagen kann. Und darf. Schade - denn das wäre schon ein kleines Bömbchen.

Und so sitze ich zufrieden hier, blicke hinab auf meine heißen Wurstfüße und frage mich, ob ich mir ein Glas Zinfandel gönnen darf. Oder ein halbes. Ein Viertel?

Rabenmutter ...!! ;-)

Susanne Ackstaller am Montag, 21. Juli 2003 um 22:43 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 814 Aufrufe

Nächster Eintrag: Sommerpause! Ein gutes Stichwort -

Vorheriger Eintrag: Sieben! Wow - und herzlichen


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.