Ein Lob auf die Hausfrau

Ein Lob auf die Hausfrau
- die gute vom alten Schlag natürlich - flatterte mir mit dem Amazon-Newsletter gerade eben ins Haus. Buttern wie bei Muttern, Spinnen, Weben, Bierbrauen - bitte wann soll ich das noch alles erledigen? Immerhin habe ich schon mal Hähnchen gerupft. Ehrlich. Und bin dabei noch nicht mal tot umgefallen.

Um Zeit zu sparen (für’s Waschen mit selbsthergestellten Seifen und Laugen *lol*) wird dann gleich noch dieses hier empfohlen (im selben Newsletter wohlgemerkt! ;-)) - wenn ich davon nicht unfähr zehn hätte (ohne um einen Deut schneller zu kochen) wäre es vielleicht einen Versuch wert. ;-)

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 09. Oktober 2002 um 17:59 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 837 Aufrufe


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.