Ein Wetter zum Lebkuchenessen und

Ein Wetter zum Lebkuchenessen
und der Weihnachtstee aus London steht auch schon auf dem Stövchen. Eigentlich mag ich schwarzen Tee nicht besonders, selbst with the smell of christmas, aber das Wetter ist so grau, so wolkenverhangen, so nieselig, so bäh!, da brauche ich wenigstens das Gefühl, dass ... dass ... dies nur ein kleiner, notwendiger Schritt auf dem Weg zu weißen Weihnachten ist.

Versteht mich jemand? Nein?

Auch egal.

Susanne Ackstaller am Dienstag, 21. Oktober 2003 um 10:50 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 825 Aufrufe

Nächster Eintrag: Hetz hetz hetz zwischen Babybett

Vorheriger Eintrag: Ich hätte da ein Projekt


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.