Freitagmittag. Oder: Das große Resteverwerten.

Nudeln. Gewürfelter Leberkäse. Klein geschnittene Paprike (öko!!) und Karotten. Alles anbraten. Noch eine Packung Knoblauch-Frischkäse darunter. Salzen. Pfeffern. Kräuter. Fertig.

Schmeckt besser als es sich anhört. Doch.

Susanne Ackstaller am Freitag, 13. Juli 2007 um 15:21 Uhr

Essen | Permalink | Druckversion | 954 Aufrufe

Nächster Eintrag: Hurra!

Vorheriger Eintrag: Vergessen.