Gewissensfrage Lohnt es sich wirklich

Gewissensfrage
Lohnt es sich wirklich einem Kunden hinterher zu telefonieren, der, hat man ihn mal an der Strippe, sich immer gerade im Auto auf dem Weg zu Kunden befindet, nie Zeit für’s Briefing hat und gerne „zwischen 18 und 19 Uhr” angerufen werden möchte. Ja schade, da habe nun aber ich leider keine Zeit, weil justamente dann Sandmann, Abendessen und Vorlesen angesagt ist. Und zwar täglich.

Mache ich es mir zu einfach, nur die netten und unkomplizierten Kunden haben zu wollen - oder bin ich schlichtweg konsequent?

Irgendwie doch ganz praktisch, die Option zu haben ...;-)

Susanne Ackstaller am Freitag, 20. September 2002 um 09:49 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 843 Aufrufe

Nächster Eintrag: Das Modem ist da! Boa

Vorheriger Eintrag: Grrrr. Kann mir mal bitte


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.