Hassfaktor Wenn ich etwas wirklich

Hassfaktor
Wenn ich etwas wirklich - und das meine ich ernst! - hasse, dann ist das nicht funktionierende Technik. Wie z. B. bei t-online, der Telekom, meinem Autohaus - und bei blogger. Denn schon wieder geht nix mehr, außer der liebgewonnenen Meldung “Trasfer Error”. Ja, das merke ich.

Und auch da sind sich die Telekomiker, mein Autohaus und die Bloggerlinge ziemlich ähnlich: Der Service geht gegen null. Um nicht zu sagen: Er liegt im Minusbereich!! Mails werden nicht beantwortet, Probleme (denn ich stehe mit diesem “Transfer-Problem” ja wahrlich nicht alleine da, wie ich seit dieser Liste weiß) werden ignoriert, denn es kann nicht sein, was nicht sein darf.

Ich bin es schlichtweg leid, mein liebgewonnenes Weblog jeden zweiten Tag brachliegen zu sehen! Ich will hier schreiben, publizieren, bloggen - das ist ja wohl bei einem Weblog nicht zu viel verlangt, oder?

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 15. Januar 2003 um 21:56 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1002 Aufrufe

Nächster Eintrag: Klassisch: Eine schwarze Socke in

Vorheriger Eintrag: jkljkljlkjlkjlk