Herbstwind

Der Tag war strahlend, frisch, prickelnd. Rote Wangen beim Rad fahren vom kalten Fahrtwind ... Erstaunlich, wie schnell herbstliche Klarheit und Kühle den Sommer abgelösen.

Susanne Ackstaller am Sonntag, 15. September 2002 um 19:50 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1362 Aufrufe

Nächster Eintrag: ha!

Vorheriger Eintrag: Anfang.