Heute lasse ich den Tag

Heute lasse ich den Tag ruhig angehen.
Das tut mir gut - ich muss mir einfach mal eingestehen, dass die Zeiten von 180 km durch den Tag erstmal vorbei sind. Fragt sich, wie lange ich brauchen werde, um mich daran zu gewöhnen. Und wie ich die restliche Woche überstehen soll, denn da werden wohl selbst 180 nicht genügen.

Hm.

Susanne Ackstaller am Montag, 17. Februar 2003 um 08:27 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 877 Aufrufe