Ich, ich, Ich Der Pop-Journalismus

Ich, ich, Ich
Der Pop-Journalismus ist tot, das Weblog lebt. Egozentrische Chronisten und altruistische Kollektive stellen mit ihrer Netz- und Nabelschau die Gesetze der Medien von den Füßen auf den Kopf.

Peter Praschl, 42, ist „Ressortleiter Text“ von Amica, der Zeitschrift für junge Frauen. Dort verfasst er Kolumnen über Sexmuffel, die Dresscodes der Popstars oder Liebe im Alter.

praschl hingegen ist Herausgeber von „Le Sofa Blogger“ ...

(via Biggi)

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 24. Oktober 2002 um 14:57 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1063 Aufrufe

Nächster Eintrag: Oooohm :-) My personal intraday

Vorheriger Eintrag: 24.10. Olala - nur noch