Im Cirkus Krone.

Das Schöne am Kinderhaben ist ja auch, dass man viele Dinge unternimmt, die man als kinderloses Paar nie unternehmen würde: Man plantscht in Spaßbädern rum und fängt an Riesenrutschen zu lieben. Man fährt in Freizeitparks und amüsiert sich zum eigenen Erstaunen. Man besucht Wildparks und bestaunt kleine Braunbären und Wölfe. Ja, oder man geht in den Zirkus.

Heute.

Und es war unglaublich klasse, kurzweilig, spannend, aufregend, lustig. Es gab das volle Programm - von vier Elefanten über Trapezakrobaten, Clowns, Feuerspringer bis hin zu neun Löwen, und davon war einer sogar weiß! Die Kinder liebten es, und ich auch. Ja, und ich erinnerte mich daran, wie vor zirka 35 Jahren mit meiner Patentante auch im Cirkus Krone war - und da wurde ich fast ein wenig wehmütig.

Susanne Ackstaller am Sonntag, 13. April 2008 um 11:49 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1129 Aufrufe