Irgendwie hasse ich die letzte

Irgendwie
hasse ich die letzte halbe Stunde, bevor es losgeht und ich durch die Wohnung wusele, immer auf der Suche nach dem einen Teil, das ich auf keinen Fall vergessen darf, nur um den Reisewecker dann doch liegenzulassen. Und ich beneide die Menschen, die mit bemerkenswerter Gelassenheit erst zwei Stunden vor Abflug zum Packen anfangen.

Hey, cool down - die Reise *lol* geht nur nach Thierhaupten (wo auch immer das genau sein mag ;-), und auch nur bis Morgen nachmittag. Ausgerüstet mit Zahnbürste und Wimperntusche (und dem Reisewecker) sollte eigentlich viel nicht schief gehen können…

Susanne Ackstaller am Freitag, 04. Oktober 2002 um 10:11 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 932 Aufrufe