Ja, ich habe gesündigt.

Pünktlich zum 1. Advent habe ich mir hier mal kurz meine Sünden berechnen lassen. Und was soll ich sagen: Ich bin mit 522,66 Euro überraschend billig weggekommen. Finde ich.

Ich habe den Verdacht, meine Sünden waren da einfach nicht dabei.

Nutellaschlecken, zum Beispiel. Aus dem Glas. Und dazu Rotwein trinken.

Das muss einfach Sünde sein.

Susanne Ackstaller am Sonntag, 30. November 2008 um 22:25 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1281 Aufrufe

Nächster Eintrag: Für alle

Vorheriger Eintrag: Stelle fest: