Jingle bells Jetzt wird es

Jingle bells
Jetzt wird es langsam ernst:

Hier trudelten heute einige Pakete und Päckchen ein - an mich! Ich habe noch nichts geöffnet, und da nur eines mit Absender versehen war, bleibt es bis zum 24. surprise surprise :-) Sollte sich der ein oder andere edler Schenker hier in der Runde befinden, sage ich auf jeden Fall schon mal DANKE :-)

Und auch von mir befinden sich noch ein paar Kleinigkeiten in vorweihnachtlichen Postsäcken - man darf gespannt sein ...

Drei Tage vor W-Day habe ich die Wohnung nun auch endlich umdekoriert und die herbstlichen Kürbisse von den Fensterbänken entfernt. Stattdessen zieren jetzt Nikoläuse (Kindergarten) und Schneemänner (Spielgruppe) das Terrain. Auch das Weihnachtsgeschirr (jaja, ich gehöre zu den völlig abgedrehten die ein solches besitzen. Im Übrigen möchte ich dazu keine Kommentare, mir reicht schon das alljährliche Gelästere meines lieben Gatten ... ;-))) habe ich noch schnell aus dem Schrank geholt und eine kleine Lichterkette in die Birkenfeige gehängt.

Christkind, wir sind bereit :-)

Susanne Ackstaller am Samstag, 21. Dezember 2002 um 20:06 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 925 Aufrufe

Nächster Eintrag: hihi Und immer noch suchen

Vorheriger Eintrag: A la Melody :-) They