Kaschmir bei 30 Grad im

Kaschmir bei 30 Grad im Schatten
Pünktlich zu den ersten 30 Grad dieses Jahres schneit mir der Herbst/Winter-Katalog eines Modeversenders ins Haus, denn - so meinen wohl die Vertriebsprofis - es gibt ja nichts schöneres als in launiger Sommerstimmung kuschelige Lammfelljacken, flauschige Wollschals und dicke Daunenjacken auszusuchen. Und ich wette: Morgen kommt das Pendant der Konkurrenz - denn: Wer zu spät kommt, den bestraft ...

Susanne Ackstaller am Montag, 05. Mai 2003 um 12:51 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 812 Aufrufe

Nächster Eintrag: Immer noch: Der Hall-Effekt. Diesmal

Vorheriger Eintrag: Weblogs by accident So ein