Lebensabschnitte.

Für k1 endet morgen ein Lebensabschnitt. Morgen um 11 Uhr ist die Grundschulzeit vorbei. Nach den Ferien, Mitte September, geht es dann am Gymnasium weiter, da freut er sich schon sehr, sicher - aber dennoch ...

Sein Herz ist schwer, es gilt liebgewonnene Lehrerinnen zu verlassen, Freunde, Kameraden, die man nun nicht mehr jeden Tag sehen wird ... Mein Kind ist traurig, melancholisch, es hat noch nicht gelernt, dass es sehr oft im Leben gilt, Abschied zu nehmen, um dann wieder Neues kennen zu lernen und zu erfahren.

Zwischen 9 und 11 Uhr ist Abschiedsfeier. Ein wenig ist selbst mir bang, denn dieser Schule haben wir viel zu verdanken. Ich nehme wohl vorsichtshalber eine Packung Tempo mit - besser ist das.

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 31. Juli 2008 um 23:57 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1164 Aufrufe

Nächster Eintrag: Ich habe eine Marktnische entdeckt.

Vorheriger Eintrag: Ertappt: