One of those days an

One of those days
an denen ich mich mangels Druck zu so garnichts aufraffen kann. Eigentlich genug zu tun, aber leider nichts wirklich so eilig, dass ich muss.

Ätzend, wenn man ohne dieses Eigentlich-kann-ich-das-garnicht-mehr-rechtzeitig-schaffen-Gefühl so unproduktiv ist ...

Susanne Ackstaller am Montag, 10. Februar 2003 um 15:36 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 908 Aufrufe

Nächster Eintrag: Logik Wenn mich ohnehin zu

Vorheriger Eintrag: Öh. Ich gehöre vermutlich zu