Rabenmutter läßt grüßen Es muss

Rabenmutter läßt grüßen
Es muss wohl mein Hang zum Masochismus sein, der mich hier immer wieder mitlesen läßt ...

Eins steht fest: Ich bin eine Rabenmutter, jawoll! Weder bin ich zur völligen Selbstaufgabe bereit noch plane ich mein Kind bis zum dritten Geburtstag zu stillen. Und ein bisschen schreien dürfen Babys bei mir auch. Ohne dass ich gleich ein Trauma befürchte.

Ich sag’s ja: Rabenmutter!

Susanne Ackstaller am Montag, 03. November 2003 um 11:45 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 916 Aufrufe

Nächster Eintrag: I am not jokin’ Das

Vorheriger Eintrag: Kategorie: Wichtig! Diese Seite hier