Salzburg, eine wilde Bilderflut. ;-)

Eine Stadt zu besuchen ist für mich eine Gefühlsreise. Selten mache ich eine Stadtführung oder hangle mich von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit.

Nein, ich schnuppere die Stadt, gucke die Menschen, genieße das Essen. Und am Schluss bleiben wenig Fakten, aber ein ganz intensives Gefühl ...

Susanne Ackstaller am Montag, 15. Juni 2009 um 21:30 Uhr

Reisen | Permalink | Druckversion | 1234 Aufrufe

Nächster Eintrag: Das war’s dann wohl.

Vorheriger Eintrag: Vollmond war ja schon.