Sommerduft. In ziemlich herbstlicher Stimmung

Sommerduft.
In ziemlich herbstlicher Stimmung und fast wehmütig habe ich die letzten, leicht angewelkten Blätter von dem Basilikumstrauch gepflückt, um damit eine Pasta à la Genovesa zu machen:

Zwei Hände voll Basilikum, zwei bis drei Knoblauchzehen und ein Tütchen Pinienkerne mit 200 Gramm geriebenen Peccorino, 100 Gramm Parmesan, einem Viertel Liter gutes Olivienöl sowie einem Achtel Liter Nudelwasser pürieren. Unter die Nudeln al dente mischen. 

Buon appetito!

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Oktober 2002 um 14:08 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 872 Aufrufe

Nächster Eintrag: Jaaa gut ... das da

Vorheriger Eintrag: hehe Habe meinen t-dsl-speedmanager gerade