Unglaublich

was so ein kleiner Blogeintrag samt falsch geschriebenem Namen bewirken kann - nämlich eine Schwemme von an die 500 Visits an einem einzigen Tag, anonyme Kommentare und digitalisierte Empörungen über meine ach-so-schreckliche Gefühllosigkeit. Und eine Listung bei Google, die weit über Bild, ZDF und Konsorten liegt ... (was vermutlich daran liegt, dass diese Moshammer richtig schreiben, nämlich mit einem “o”.;-))

Natürlich stellt sich mir die Frage: Was suchen all jene, die “Mooshammer” oder “Mooshammer Mord” eingeben - steht doch alles bis ins kleinste Detail samt RR, mörderischem Konterfei und Daisy in der Zeitung. In JEDER Zeitung. A. meinte ja bissig: vermutlich mehr Infos über die s*xuellen Praktiken, über die in den Zeitungen und im Radio so schrecklich wenig zu erfahren war ...

Susanne Ackstaller am Montag, 17. Januar 2005 um 21:48 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 994 Aufrufe