zähnezusammenbeiß

Es gibt Kunden, die hätte man eigentlich lieber nicht. Die brauchen erstmal Monate, bis sie sich zur Angebotsannahme durchringen - dann aber natürlich nur auf Basis von allerhand Sonderwünschen. Dann schicken sie ein “Briefing”, das sie dann später, wenn der erste Textentwurf steht, selbst ad absurdum führen: Neee, so hätten sie das aber nicht gemeint ... Die zwar weder Texter noch Muttersprachler sind - aber trotzdem alles besser können. Die zwar beraten werden wollen - aber dann doch eigentlich lieber nicht.

Ooooooooooohm - ich bin ganz ruhig. Ganz ruhig. Ich bin ganz ruhig. Ganz ruhig. Ruhig. Ruhig. Ruhig. Ruhig. Ruhig. Ruhig. Ruhig. ...

Susanne Ackstaller am Montag, 09. Mai 2005 um 11:42 Uhr

Arbeiten | Permalink | Druckversion | 1272 Aufrufe

Nächster Eintrag: Darauf hat die Welt gewartet

Vorheriger Eintrag: Richtig gutes Deutsch?!