Aber! Aber - alle guten

Aber!
Aber - alle guten Dinge sind doch drei, dachte ich. Stimmt ja auch, irgendwie. Nur hakt es diesmal an den Details. Etwas.

Bluten. Liegen. Schonen. Wieder und noch mehr bluten. Krankenhaus. Fieber. Grübelnde Ärzte. Depremierte Mutter.

Aber: Ein Kind mit viel Durchhaltevermögen ... Wir kriegen das schon, wir zwei.

Doch, bestimmt.

Susanne Ackstaller am Montag, 24. März 2003 um 21:10 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1013 Aufrufe


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.