Apropos Lächeln

Latte-Macchiatto-Rezept:
(damit es hier endlich was zum Finden gibt)

Milch aufschäumen und in ein hohes Glas geben.
Doppelten Espresso langsam hineinfließen lassen.
Zwei Teelöffel Zucker - fertig.
(Unglaublich, dass Menschen dafür ein Rezept brauchen/suchen ;-))


PS: Das Rezept für gute Texte gibt’s übrigens hier. ;-)

Susanne Ackstaller am Freitag, 03. Januar 2003 um 16:03 Uhr

Essen | Permalink | Druckversion | 1034 Aufrufe