Begehrlichkeiten

Ich weiß auch nicht, wie Steve es immer wieder schafft, bei mir ständig neue Begehrlichkeiten nach irgendwelchem technischen Tralala auszulösen. Aber nein nein nein nein! Nein. Ich habe bereits ein MacBook, ich brauche kein zweites, und wenn es noch so luftig ist.

Oder doch? ;-)

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 08:04 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 921 Aufrufe


Kommentare

  1. Was willste denn mit einem Notebook ohne LAN-Anschluss und ohne Laufwerk? Lahm soll es auch sein. Also ich find ja, nur flach allein ist echt zu wenig, um gut zu sein. Und wenn zig mal der Apfel drauf ist…

    Biggi am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 08:47 Uhr
  2. Ach Biggi. Du weißt doch selbst, wie das mit dem Begehren ist: Das ist rational nicht begründbar. ;-)

    LAN war gestern. Pffft.:-)

    Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 08:51 Uhr
  3. Also nun. Ich finde ja nun wirklich du hast langsam alles was du brauchst. So.:-)

    Michi am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 08:57 Uhr
  4. Oh, nein. Mir fehlt noch einiges. Wobei der MacBook Air da nicht an forderster Front steht, ehrlich gesagt.

    Was ich tatsächlich bräuchte, wäre ein Trolley, auf den man ein Laptop aufschnallen kann. Vielleicht hat Steve das demnächst ja auch im Programm.

    Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 09:01 Uhr
  5. Hm. Was mich aber tatsächlich stört, ist dass das Ding nur in Silber zu kriegen ist. Ich finde ja, ein Mac MUSS weiß sein. Per se.

    Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 10:48 Uhr
  6. Ohhh, Susi, ich versteh dich nur zu gut! Diesmal bin ich auch ziemlich schwach geworden, aber noch halte ich durch. Aber für dich wäre das klasse, denn: Dieses wunderhübsche Teil eignet sich ganz wunderbar - und aus meiner Sicht eigentlich nur - als *Zweit*Notebook!! Dafür ist es echt der Renner!! Also ... ;-))

    antje am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 10:48 Uhr
  7. LOL. Die Frage ist ja nur, für was braucht frau ein Zweitnotebook?? Ich habe ja bereits einen Erst-PC plus einen Erst-MacSchnuck.

    Lass uns doch mal Pro-Argumente sammeln, oja! ;-))))))

    Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 10:50 Uhr
  8. So herrlich leicht! Ein Ideennotierer, not more ...

    Nessa am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 14:29 Uhr
  9. Ich weiß was du brauchst. Urlaub. Du schreibst Worte mit „f” statt mit „v”. :-)))

    Michi am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 17:17 Uhr
  10. Oja. Bzw. ojemine.

    Gestern habe ich „vor” tatsächlich auch „for” geschrieben. Unglaublich, oder? Hoffentlich lesen keine Kunden hier mit.

    ich lese das jetzt besser genau Korrektur.

    Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 17:23 Uhr
  11. Schottland wäre nett. Oder Irland.

    Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 17:23 Uhr
  12. Feif einfach auf die Pfehler. Und du als CIRO darfst sowas. Wahrscheinlich denkst du den ganzen Tag nur englisch. Dann passiert das schon mal…

    Michi am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 17:34 Uhr
  13. Das heißt also, dass ich nicht verklagt werde wegen irrevührender Vehler im Blog?

    Beruhikend.

    Susanne Ackstaller am Donnerstag, 17. Januar 2008 um 17:41 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.