Chaos hat einen Namen. Muss

Chaos
hat einen Namen. Muss ich ihn erst verraten ...?

Mein Schreibtisch sieht aus, wie nach einem Sturm. Ach was sage ich: Orkan!! Tornado!! Zyklon!! Twister himself was here.

Jeden Morgen stehe ich auf und hoffe auf die gute Fee. Und nie war sie da. Nie. Immer noch dieselben Papierberge, der Wust an Notizzetteln, an Stiften, Tippex, Radiergummi und Nachschlagewerken.

Gute Feen gibt es wohl doch nicht.

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 05. März 2003 um 14:54 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 874 Aufrufe

Nächster Eintrag: Es ist Frühling und ich

Vorheriger Eintrag: Aufatmen Langsam klärt sich das


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.