Da ahnt man nichts Böses

Da ahnt man nichts Böses
und plötzlich stehen Schüttelfrost und Fieber vor der Tür - statt eines schnuckeligen Nikolauses mit einem Sack voller Nüssen. Und statt Rudolph, the red-nosed Reindeer gibt es wohl weitere Tage Susi mit der roten Schniefnase. *frier*

Wäääääh!

Susanne Ackstaller am Freitag, 06. Dezember 2002 um 18:11 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 790 Aufrufe


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.