Das war’s??

Ein Mr. Big mit Bart? Eine Schwiegermutter mit Schlafanfall? Ein Adoptivbaby aus China? Und ein Stadthaus in NYC?

Das war’s?

Darauf freue ich mich seit einer Woche und heize ich meinen Kamin an? Öffne meinen Lieblingswein? Und lasse meine überfällig Weihnachtspost liegen?

Also nee. Nee, nee. Da hätte euch Drehbuchschreibern schon was besseres einfallen können. Was gradioseres. Irgendwie ... überzeugenderes.

;-/

Susanne Ackstaller am Dienstag, 14. Dezember 2004 um 23:40 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1009 Aufrufe

Nächster Eintrag: PS:

Vorheriger Eintrag: Stelle fest


Kommentare

  1. Ohje ... vielleicht tröstet es dich ja, dass deine pMachine in der Zwischenzeit eine integrierte Referer-Statistik gekriegt hat: Schau mal in den von Oliver eingebauten PowerTools. Du kannst in dieser Liste dann übrigens klicken, OHNE bei dem Link wiederum selbst einen Referer zu erzeugen :-)

    Melody am Dienstag, 14. Dezember 2004 um 23:51 Uhr
  2. Ah! Das habe ich schon gesehen ... irgendwie zumindest ;-) gibt es denn auch eine Trafficzähler?

    Susanne Ackstaller am Mittwoch, 15. Dezember 2004 um 00:00 Uhr
  3. Dann hab ich also falsch gelegen, als ich zu Micha sagte (als sich Big und Carry in den Armen lagen), dass du nun wohl in deine Brille geschnieft hast? *g*
    Und Mr. Big mit Bart ist echt eine Zumutung! Dafür war das grünliche Kleid von Carrie in Paris traumhaft schön!
    Apropos schön: Ich war so lange nicht auf Blogtour, dass ich ganz baff war von diesem neuen hübschen Blog hier!

    Petra am Donnerstag, 16. Dezember 2004 um 13:20 Uhr
  4. Hi Petra, doch - da habe ich schon ein wenig geschnieft .... *ggg* aber nicht allzu lange. Ne, das Ende war niente, aber schon gar nicht!

    Susanne Ackstaller am Montag, 20. Dezember 2004 um 21:08 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.