Der Abend begann so schön.

Der Abend begann so schön.
Dann ein kurzer Blick in den Fernseher. Wieder geht es um Kinder, solche, die auf Müllhalden leben, die von ihren Eltern verachtet werden, die allein sind, die keiner will. Schnell schalte ich aus, kann es nicht ertragen. Bin wohl zu dünnhäutig geworden für diese Welt. Fernsehen, Radio, Zeitung - alles hinterlässt den tiefen Schmerz der Hilflosikeit.

Wie haltet ihr das aus? Bin nur ich so?

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 08. Juli 2004 um 23:46 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 756 Aufrufe

Nächster Eintrag: Jetzt übertreibt ihr aber! Blog-Oldies

Vorheriger Eintrag: A rainy night in Georgia


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.