Der Apfel und ich

Das Projekt schreitet voran: Gestern abend ist es mir zum Beispiel gelungen, meine iTunes-Bibliothek auf das MacBook zu übertragen, heute habe ich mit dieser netten kleinen eingebauten Kamera ein Foto gemacht, es bearbeitet und es dann in der kryptischen Datei-Struktur sogar wiedergefunden. Ha!

A. hat inzwischen allerdings Bedenken, ob wir MacSchnuck auch als Arbeitsmittel steuerlich absetzen können ... ;-)

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 02. Mai 2007 um 12:09 Uhr

Arbeiten | Permalink | Druckversion | 1370 Aufrufe

Nächster Eintrag: L’Ampèeeeeeeeeeeretal ;-)

Vorheriger Eintrag: Wie blau der Himmel ist -