Die Chinesen kommen. Und die Russen vielleicht auch.

Heute rief mich eine Agentur an. Man habe da so einen Kunden. Aus Fernost. Für den habe man kürzlich einen Finanzbericht erstellt. Und das wäre dermaßen chaotischfurchtbaranstrengend gelaufen - ob ich eventuell Interesse hätte, diesen Kunden zu übernehmen?! Gegebenfalls hätten sie auch noch zwei weitere Kunden aus Fernost abzugeben. Und Russen, ja, die auch noch. Ob ich wohl entsprechende LustZeitRessourcen hätte?

Gott sei dank stellt sich dann heraus, dass ich nur auf Deutsch schreiben kann.

Glück gehabt. ;-)

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 27. September 2007 um 00:20 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1067 Aufrufe

Nächster Eintrag: Same procedure

Vorheriger Eintrag: My private bullerbü