Ein Nachmittag im Mai.

Klingt wie ein Kitsch-Roman? Fühlt sich auch so an! :)

Die Kinder: im Wasser, ewig und freudestrahlend. Ich: draußen. Lesend. Genießend. Entspannt. Dazwischen Äpfel geschnitten und Kekse verteilt. In der Abendsonne heimgeradelt.

Schön. :-)

Susanne Ackstaller am Samstag, 21. Mai 2011 um 17:45 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 3030 Aufrufe

Nächster Eintrag: Ich nenne es: My daily Kochdrama

Vorheriger Eintrag: Wunderwinter!


Kommentare

  1. Das klingt wirklich schön! Und dein Foto macht Lust auf Nachmachen.
    Tolle Schuhe!

    Petra A. Bauer am Montag, 23. Mai 2011 um 11:30 Uhr
  2. ja, sind hübsch, gell! Wobei ich mit Flipsflops schon ein Gemütlichkeitsproblem habe ...

    Das sind sie übrigens:
    http://www.texterella.de/index.php/lifestyle/comments/birkenstocks.-auf-italienisch/

    Susanne Ackstaller am Montag, 23. Mai 2011 um 11:37 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.