Ein Telefonat. Und die Feststellung:

Ein Telefonat.
Und die Feststellung: Glück ist flüchtig! Gerade hälst du es noch (vermeintlich) fest - und plötzlich ist es weg.

Nichts neues eigentlich, aber doch Anlass genug, das eigene Glück viel stärker wahrzunehmen und zu würdigen. Glück ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit, nein. Das habe ich heute wieder erfahren müssen.

Susanne Ackstaller am Samstag, 07. Juni 2003 um 00:35 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 764 Aufrufe

Nächster Eintrag: Doch doch - ich stehe

Vorheriger Eintrag: Holla! Man will über mich


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.