Es. Ist. Da.

Bild im Blog Bild im Blog
Bild im Blog Bild im Blog

Ist es nicht einfach wunderwunderschön. :-)

Susanne Ackstaller am Freitag, 13. April 2007 um 16:11 Uhr

Arbeiten | Permalink | Druckversion | 1003 Aufrufe

Nächster Eintrag: Divchens Sonntagsausflug ;-)

Vorheriger Eintrag: Allein im Web


Kommentare

  1. Ja. :)

    Viel Spaß damit.

    Biggi am Freitag, 13. April 2007 um 16:56 Uhr
  2. Ich trau mich gar nicht es anzumachen. Womöglich explodiert es. ;-))))))

    Nein, im Ernst: Ich habe Angst, dass ich dann den ganzen Nachmittag damit spiele, und schließlich muss ich erstmal arbeiten, vor dem Vergnügen. ;-)

    Hast du eigentlich überhaupt keine Lust auf einen Apfel? Ich gebe es ja zu: Ich finde es einfach schick. Carrie hat ja auch einen. *ggggggg*

    Susanne Ackstaller am Freitag, 13. April 2007 um 17:08 Uhr
  3. Doch, ich hab große Lust auf einen Apfel. Aber beim letzten Notebookkauf vor zwei Monaten brauchte ich ganz schnell innerhalb von zwei Wochen ein Neues und musste auch sofort damit los arbeiten. Da hab ich mich nicht getraut, ein Apple zu kaufen. Ist ja doch ne Umstellung. Aber vielleicht ja das nächste…

    Wer ist Carrie???

    Biggi am Freitag, 13. April 2007 um 17:19 Uhr
  4. CARRIE BRADSHAW!!!! Aus SatC. Naja, du warst ja nie ein Fan. Und ich bin seicht und oberflächlich, ja. ;-)

    Susanne Ackstaller am Freitag, 13. April 2007 um 17:21 Uhr
  5. LOL
    Ich hab das noch nie gesehen glaub ich. Dafür guck ich seit Jahrzehnten Lindenstraße… und aktuell mit meinen Töchtern regelmäßig Germanys Next Top Model… Ich bin auch seicht und oberflächlich. gern. :)

    Biggi am Freitag, 13. April 2007 um 17:25 Uhr
  6. Okay. Dann sind wir beide seicht und oberflächlich. Und ich habe einen Apple. :-)

    Susanne Ackstaller am Freitag, 13. April 2007 um 17:26 Uhr
  7. Das war jetzt gemein. ;)))

    Biggi am Freitag, 13. April 2007 um 17:27 Uhr
  8. naja, beim nächsten Notebook oder PC musst dich dann halt auch trauen. ;-) Ich muss mit meinem in einem Monat nach Wien, ich hoffe, ich habe die Kleine bis dahin im Griff. ;-)

    Susanne Ackstaller am Freitag, 13. April 2007 um 17:29 Uhr
  9. Also ein Monat ist ja ne Menge Zeit. Ich hab damals das Notebook nachmittags bekommen und bin am nächsten Morgen geflogen. D.h. ich hab bis nachts eingerichtet und das gerade so notdürftig geschafft.

    Wie heißt sie denn, deine Kleine?

    Biggi am Freitag, 13. April 2007 um 18:10 Uhr
  10. Sie ist noch nicht getauft ;-))))))

    Susanne Ackstaller am Freitag, 13. April 2007 um 18:11 Uhr
  11. Snowy… ;)

    oder Valensina? ;-)))

    Biggi am Freitag, 13. April 2007 um 18:15 Uhr
  12. Schneewittchen? Schneeweißchen?? ;-))))))

    Susanne Ackstaller am Freitag, 13. April 2007 um 18:18 Uhr
  13. hehe, und jetzt hat die Kleine sogar schon WLAN :-)

    Susi am Dienstag, 17. April 2007 um 00:33 Uhr
  14. wie wunderhübsch es ist! und sehr merkwürdig, wie sehr ICH mich drüber freue ... :-)
    will auch, will auch! aber zwei laptops? hm.
    bekommen wir auch noch ein bild von ihr in ausgeklappt? nach der arbeit, versteht sich.

    glückwunsch und viel spaß beim anfreunden! eigentlich sind macs ja ziemlich selbsterklärend. hast du auch schon office dazu oder wie machst du’s?

    tina am Dienstag, 17. April 2007 um 11:42 Uhr
  15. Naja, für die aufgeklappte Version hätte ich erst meinen Schreibtisch aufräumen müssen - das Auspacken auf dem Boden schien glaubwürdig, aber wer arbeitet da auch? ;-)

    So einfach und selbstredend finde ich die Kleine dann aber auch wieder nicht: Gestern ging WLAN, heute wieder nicht. ARGH. Warte lieber noch ein bisschen, Tina, aber dann können wir - gemeinsam mit Biggi - tolle Videokonferenzen machen, dann das Teil hat so eine chice kleine Kamera. :-)

    Susanne Ackstaller am Dienstag, 17. April 2007 um 11:55 Uhr
  16. Ah ja, das ist konzeptionell schwer plausibel. :-) Aber ein Bild von ihr auf der Wiese wäre auch ok für mich. Ok, Grasflecken auf Schneeweiß sind auch nix ...

    WLAN ist aber immer so eine Sache für sich, da hatte ich auch beim PC Problemchen. Wenn du das aber schon eingerichtet hast, sieht das für mich wie die halbe Miete aus.

    Eine prima Idee, oberflächliche Videokonferenzen! :-) (Wusste ich übrigens schon, das mit der Kamera, hätte ich auch sowas gehabt, hätte ich seinerzeit tolle Videochats nach England haben können ... ;-) Da siehst du mal, wie entscheidend der Besitz eines Mac sein kann.)

    tina am Dienstag, 17. April 2007 um 12:01 Uhr
  17. jaja, so können Macs Leben beeinflussen, wohl wahr. ;-)))))

    Susanne Ackstaller am Dienstag, 17. April 2007 um 12:12 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.