Es wird Herbst.

Definitv.

In der Nacht hat die Buche wieder Blätter verloren. Und gestern haben die Kinder schon Kastanien aufgesammelt. Bald werde ich vom Rasenmähen aufs Blätter zusammenrechen umschwenken - eigentlich eine recht meditative Angelegenheit, wenn man es alleine und nicht gemeinsam mit drei Kindern machen könnte, die den Blätterhaufen dann gerne gleich wieder in alle Winde zerstreuen.

Ist es wirklich der 24. August, an dem ich über Blätterhaufen schreibe? Ich sag’s ja: Es ist Herbst.

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 24. August 2005 um 10:04 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 826 Aufrufe

Nächster Eintrag: Warum -

Vorheriger Eintrag: Land unter


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.