Fashioned by Susi.

Und schon wieder ist es soweit: Susi macht Mode. Jaja, gerade eben lege ich fest, was die Frauen im nächsten Herbst und Winter zu tragen haben. Dazu mische ich ein bisschen Last Year’s Fashion mit gaaaaaanz aktuellen Katalogbildern auf, ein paar neue Farben - im Herbst wird ja immer eher samtig und opulent getragen - die Hüfte ein bisschen nach unten, die Taille nach oben. Und voilà: Da ist sie, die brandaktuelle Herbst-Winter-Mode! :-)

Jaja, der Teufel mag Prada tragen, aber die Mode - die Mode, die kommt aus eher katholischen Gegenden. ;-)

Susanne Ackstaller am Dienstag, 29. Mai 2007 um 18:21 Uhr

Arbeiten | Permalink | Druckversion | 1198 Aufrufe

Nächster Eintrag: Antje bloggt jetzt auch.

Vorheriger Eintrag: Tag fünf


Kommentare

  1. :-)

    Die Hüfte nach unten, die Taille nach oben - und dazwischen? Bauchfrei?
    Opulent klingt ganz gut ...

    Keep up the good work! :-)

    Tina am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 11:44 Uhr
  2. Ach, Tina. Du verstehst davon einfach nix. Bauchfrei ...stststst. ;-))))) Aber nein: Das Volumen rutscht nach oben, und der Fokus. Jetzt alles klar? ;-)))))))

    Susi am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 13:06 Uhr
  3. Ich trolle mich dann mal ins Eckchen und schließ mich im Winter ein - bei mir rutscht das Volumen saisonunabhängig immer nach unten ...

    Aber der Fokus kann gern nach oben rutschen, da bin ich dabei, das ist pri-ima. :-)

    Und wenn du mich schon als unverständig anpöbelst: Ich hab da so den Verdacht, dass du fürs Design nur deinen Namen hergibst und die eigentliche Arbeit andere machen. Na? ;-))

    Tina am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 13:12 Uhr
  4. Susi, so ein schönes Blog! Stimmt, du machst ja auch in Mode! Das macht Spaß, oder? Mal was ganz anderes! Seit einigen Jahren machen wir auch die Ãœbersetzungen für eine Schwangerenmoden-Firma, sehr schön - kann man eigentlich auch als Nichtschwangere gut tragen ;-)

    Antje am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 14:19 Uhr
  5. Danke, gell, ich finde es auch schön. Das Blog und die Mode. :-)

    Susanne Ackstaller am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 15:57 Uhr
  6. Hüfte nach unten und Taille nach oben klingt gut, weil doch bei diesen ganzen Empire-Teilen immer Hüfte und Taille vereint direkt unter dem Busen saßen. Obwohl, wenn nun die Taille noch höher rutscht?!

    Julia am Donnerstag, 31. Mai 2007 um 20:21 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.