Antje bloggt jetzt auch.

Warum sagt mir eigentlich keiner was? Da eröffnet eine langjährige Netz- und inzwischen auch irl-Freundin ein Weblog - ich weiß mal wieder von nix.

Damit anderen das nicht auch passiert, mache ich das hier jetzt mal öffentlich: Antje bloggt jetzt auch, und zwar hier. Wurde ja auch wirklich mal Zeit, Frau Ritter.

So.

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 15:50 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 903 Aufrufe

Nächster Eintrag: Also neee. :-(

Vorheriger Eintrag: Fashioned by Susi.


Kommentare

  1. uuuuuhhh - wie aufregend! Ich blogge ja eher noch heimlich, weil ich so ein Newby bin und das doch alles noch üüüberhaupt nicht professionalisiert habe - mit widgets und eigenem Blog-Design undundund ;-))) D a n k e, liebe Susi, für deinen Willkommensbloggruß!

    Antje am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 16:27 Uhr
  2. soll ich den Eintrag wieder löschen, wenn noch alles so geheim ist?! ;-))))))))))

    Susanne Ackstaller am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 16:29 Uhr
  3. nein, ist ja ein prima Anreiz, jetzt mal ordentlich zu bloggen! ;-)

    Antje am Mittwoch, 30. Mai 2007 um 16:32 Uhr
  4. Aber NichtexterundnurJuristen müssen nicht bloggen oder? :-)

    Michi am Donnerstag, 31. Mai 2007 um 13:16 Uhr
  5. Dochdoch, alle müssen bloggen, alle. Wir sind schließlich das Web 2.0.

    ;-)

    Susi am Freitag, 01. Juni 2007 um 14:05 Uhr
  6. Ja, also sowas, das hättest du aber direkt im TT posten müssen, Antje! Ichhab es auch erst hier erfahren, tztz ;-)

    Und Susi hat völlig recht: Wir sind das Web 2.0

    Petra am Montag, 04. Juni 2007 um 20:58 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.