Frostige Zeiten.

Hab mein Layout mal flugs den Außentemperaturen anpassen lassen. Schön ist das, digital wie real.

Susanne Ackstaller am Samstag, 22. Dezember 2007 um 19:10 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 827 Aufrufe

Nächster Eintrag: Feine Festtage :-)

Vorheriger Eintrag: Ich weiß, dass ich nichts weiß.


Kommentare

  1. Digital ist das wirklich schön. Aber real ...? Die feine Zuckerpuderschicht aus Frost ist hier wieder weg, auch die Wintersonne. Jetzt ist es nur noch kalt und dunkel. Ich freu mich schon auf den Frühling, doch. (Den haben wir hier auch noch nicht in digital gesehen, oder? Bin gespannt.) Du bestimmt auch, wenn du denkst, was dann alles an Arbeit hinter dir liegt, oder? :-)

    Tina am Sonntag, 23. Dezember 2007 um 15:30 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.