Gewählt is gewählt ... Der

Gewählt is gewählt ...
Der Steuer-Song - heute schon drei Mal im Radio gehört und aus vollem Halse mitgegröhlt. Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ein Politiker den Volkszorn, äh -spott, so geballt abgekam. Da waren die Kohl-Witze ja nix dagegen ...

Und wenn dann bei den Faschingsbällen erst ganzen Hallen mitsingen und oder ganze Karnevalszüge - hihi - dann möchte ich wirklich nicht in Schröders Haut stecken. Ob der das dann wirklich noch so geil (‘tschuldigung - und du, google, übersiehst dieses Wort bitteschön ...) findet ...? Tja, gewählt ist halt gewählt - so leid es mir auch tut. ;-)

Susanne Ackstaller am Montag, 25. November 2002 um 14:37 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 734 Aufrufe

Nächster Eintrag: Will hier irgend jemand reich

Vorheriger Eintrag: Pausenfüller ;-) Angeblich hat es


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.