Hammerhart.

Wenn ich diesen Beitrag hier im MyHammerBlog lese, dann finde ich myhammer langsam doch ziemlich sittenwidrig. Und wettbewerbswidrig. Und sicherlich finden sich da auch noch ein paar andere Widrigkeiten.

Doch, das ist ein Fall für einen guten Anwalt. Definitiv. ;-)

(via Tina)

Susanne Ackstaller am Sonntag, 27. April 2008 um 12:18 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1747 Aufrufe

Nächster Eintrag: Erdbeertage.

Vorheriger Eintrag: Listening: Kate Bush