Herr R. mal wieder.

Herr R., IT-Redakteur bei der Netzwelt oder zumindest hat es den Anschein, beglückt uns nach der bezaubernden Geschichte über sein Liebchen, das einen MacMini offensichtlich nicht von einem Schuhschrank aus der Puppenstube unterscheiden kann, nun ein weiteres Mal mit klugen Ansichten zu bloggenden Frauen (nicht nur, aber auch und vor allem).

Was soll ich sagen: Dieser Mann scheint konsequent die falschen Blondinnen zu treffen und leitet daraus sein Weltbild ab. Nunja, seiner Schreibe nach steht der Gute kurz vor dem Abi und bessert mit diesen ... äh ... Artikeln sein Taschengeld auf. Da ist ja noch Hoffnung.

(Bei Melody aus den Comments gefischt.)

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 14. Februar 2008 um 22:06 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1227 Aufrufe

Nächster Eintrag: Achja. Mal was anderes

Vorheriger Eintrag: Aus der Küche.