Hot and spicy Nach der

Hot and spicy
Nach der gestrigen Fruchtgummi- und Smartiesschlacht musste es heute das Kontrastprogramm sein: Gemüsepfanne mit Zwiebeln, Kartoffel, Karotten und Paprika. Und vielen scharfen Gewürzen sowie einem kräftigen Schuss Sojasauce, denn ich hatte auch das intensive Bedürfnis nach etwas Salzigem.

Lecker ... Jetzt noch ein starker Kaffee (mit einem Hauch echtem Vanilleextrakt), dann dürfte ich das Süßigkeitengelage von Gestern wieder verdaut haben. ;-)

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 22. Januar 2003 um 12:56 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 886 Aufrufe

Nächster Eintrag: Grrr. Wenn ich etwas mindestens

Vorheriger Eintrag: The Day after. Was soll