Ich wünschte ich könnte mich

Ich wünschte
ich könnte mich auch einfach mal auf den Boden werfen und so lange “Neinneinnein!!”, “Ich will aber!!” oder “Mag nit!” schreien, bis alle Welt ganz freiwillig das tut, was ich will. Praktisch irgendwie.

Vielleicht versuche ich es demnächst mal.

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 12. Februar 2003 um 20:15 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 859 Aufrufe

Nächster Eintrag: Gemein. Bei ebay gibt es

Vorheriger Eintrag: Och nö. Permanente Gänsehaut. Leises