In this world

singt Moby.

Und ich denke an die Freisinger Abiturienten, die heute auf der Marienplatz das Abi07 feierten. Wow, war das schön - vom bloßen Vorbeigehen, mit zwei kleinen Kindern an der Hand, bekam ich gute Laune ob so viel Lebenslust, -freude, -vorfreude. Und von der guten Musik - ich mag’s ja laut, immer noch.

Ist das bei mir wirklich schon 22 Jahre her? Fast möchte ich ein wenig wehmütig werden ... aber zurück und 19 sein, nein, das möchte ich auch nicht. Dazu habe ich schon zu viel erlebt, spannendes, lustiges, wichtiges, erfolgreiches, ernüchterndes - ja, auch trauriges. Nochmal mit 19 falten- und erfahrungslos starten?  Sicher, ein wenig verführerisch wäre es schon - sehen, ob das Leben ganz anders läuft, welche Zufälle mich wohin bringen, landen, Fuß fassen lassen. Welche Fehler ich wieder machen würde, und welch guten Erfahrungen ...

Susanne Ackstaller am Dienstag, 19. Juni 2007 um 00:36 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1084 Aufrufe

Nächster Eintrag: Whiskey in the jar

Vorheriger Eintrag: Oh. Oh. JAAAAAAAA!