Kleine Frage:

Gibt es eigentlich auch Dog-Content?

Susanne Ackstaller am Montag, 24. November 2008 um 22:43 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1016 Aufrufe

Nächster Eintrag: Und jetzt zu den wirklich wichtigen Dingen ...

Vorheriger Eintrag: Christmas Talk


Kommentare

  1. klar:

    http://www.elearningtextundco.de/dogblog

    allerdings geht’s ihm wie seiner zweibeinerin: er kommt zu nix.

    aboese am Dienstag, 25. November 2008 um 12:47 Uhr
  2. Ich finde Katzencontent aber immer noch besser.

    http://www.youtube.com/watch?v=T75s2RBQhSM

    Berlinessa am Mittwoch, 26. November 2008 um 01:27 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.