Kopfschmerz

Schon seit Tagen nagt er an mir an und hinterlässt ein beunruhigendes Gefühl, irgendwas könnte nicht in Ordnung sein.  Irgendwie scheinen so viele Menschen derzeit krank zu sein, und damit meine ich nicht die grassierende Grippe. Und dieses Weblog (gefunden via Biggi) ist da auch nicht sehr hilfreich ...

Aber nein! So ein Quatsch! Mir fehlt doch nichts. Werde ich langsam nicht nur älter, sondern auch noch hypochondrisch? ;-) Meine Blutwerte letzthin waren ja auch völlig normal - sogar die Leberwerte ;-)

Trotzdem ...

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 02. Februar 2005 um 22:59 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1007 Aufrufe