Lang nicht mehr gehört

Someone somewhere in summertime von den Simple Minds.

Dabei bin’s doch nur ich und mein Büro und mein ewiges Großprojekt. ;-)

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 12. Juli 2006 um 11:44 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1166 Aufrufe

Nächster Eintrag: (Endlich) Erschienen:

Vorheriger Eintrag: Wusst’ ich’s doch: