Manchmal verstehe ich mich nicht.

Da weiß ich genau, dass ich für diesen Auftrag knapp zwei Arbeitstage brauche. Dass ich am Wochenende weder Zeit noch Lust habe, ständig am Schreibtisch zu sitzen. Und dass Montagfrüh Deadline ist. Und trotzdem rufe ich hier gemütlich meine Mails ab, blogge eine Runde und surfe durchs WWW.

Versteht ihr das? Ich nicht.

Susanne Ackstaller am Freitag, 16. Juni 2006 um 12:34 Uhr

Arbeiten | Permalink | Druckversion | 954 Aufrufe

Nächster Eintrag: Rubrik: Hätten Sie’s gewusst?

Vorheriger Eintrag: Das Landleben. Mal wieder.


Kommentare

  1. Hier, ich, ich verstehe das nur zu gut, leider. Aber das hilft dir jetzt auch nicht weiter. Also, zack zack, Internet aus und ran an die Arbeit, damit du dein WE in deinem super schönen Garten genießen kannst!:-)

    Kirstin am Freitag, 16. Juni 2006 um 13:32 Uhr
  2. Ja, gib mir mal einen gescheiten Tritt! ;-)

    Susanne Ackstaller am Freitag, 16. Juni 2006 um 13:34 Uhr
  3. Also ich versteh das auch.

    Biggi am Freitag, 16. Juni 2006 um 16:30 Uhr
  4. was gibt’s da zu verstehen? der ganz normale wahnsinn :-).

    aboese am Samstag, 17. Juni 2006 um 09:01 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.