Nachgezählt.

Heute habe ich sie gezählt. Es waren genau 451. VIERHUNDERTEINUNDFÜNZIG! Spammails. Nur für mich. An einem Tag.

Nicht, dass ich nur eine davon gelesen hätte - und genau das führt dieses System ja so ad absurdum. Wer liest diesen Schrott? Denn - frei nach Angebot und Nachfrage - muss es doch irgendjemand tun, denn sonst würden sie ja nicht verschickt.

Ich verstehe das nicht.

Susanne Ackstaller am Montag, 04. Juni 2007 um 02:28 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1091 Aufrufe

Nächster Eintrag: Ich will euch wirklich nicht neidisch machen

Vorheriger Eintrag: Mein wahres Ich.